Airporttour der Messdiener 2017

Am 3. September ging es dieses Jahr für die Messdiener in die Lüfte; oder zumindest sehr nah daran. Bei der Flughafentour über den Düsseldorf Airport konnten wir interessante Einblicke hinter die Kulissen des großen Flugzentrums erwerben. Mit einem Bus und guter Laune im Handgepäck wurden wir über den Flughafen gefahren und konnten die routinierte Arbeit der Flughafenarbeiter aus nächster Nähe bewundern. Dabei blieben auch atemberaubende Momente, etwa direkt vor der Landebahn, wo die ankommenden Flugzeuge Meter über unseren Köpfen eingeflogen sind, vor einer Flugzeugturbine mit 3 Meter Durchmesser, oder am gigantischen Airbus A 380, nicht aus. Nach unserer Führung von etwa anderthalb Stunden Länge war noch Zeit, die Besucherterrasse mit Blick auf die startenden und landenden Flieger zu besuchen. Einen kurzen Weg durch das Terminal und ein Security Check später und wir fanden uns auf der sonnenüberfluteten Terrasse wieder und konnten eine schöne und spannende letzte Stunde mit einem gemütlichen Picknick verbringen. Der Start des A380 bildete einen gelungenen Abschluss zu einem runden Ausflug!

Für die Messdienerleiterrunde Sascha Stüttgen