Weihnachten

Hier haben wir für Sie von A bis Z alle Infos in der Kath. Pfarrgemeinde St. Peter rund um Weihnachten und den Jahreswechsel zusammengestellt:

Friedenslichtaktion 2020

"Frieden überwindet Grenzen" - unter diesem Motto steht die diesjährige Friedenslichtaktion und soll auch in diesem Jahr alle Menschen guten Willens ermuntern, sich für den Frieden einzusetzen.

 

Weitergabe des Friedenslichts:

in St. Peter

•  am Samstag, 19.12.2020, 17:00 Uhr im Friedenslicht-Gottesdienst

•  am Sonntag, 2012.2020, nach der Messe um 09:30 Uhr

•  an Heiligabend im Rahmen der Offenen Kirche von 11:00 - 16:00 Uhr

in Christus König

•  am Sonntag, 2012.2020, 12:00 - 17:00 Uhr vor/in der Kirche

•  an Heiligabend im Rahmen der Offenen Kirche von 11:00 - 16:00 Uhr

an der eigenen Haustür

Um auch die Menschen zu erreichen, die vielleicht nicht zur Kirche kommen können, bieten wir allen Interessierten am 20.12.2020 die Weitergabe des Friedenslichts an der eigenen Haustür an. Bei Interesse bitte bis zum 18.12.2020 unter Angabe der Adresse im Pfarramt melden.

 

Gut Pfad!

Die Pfadfinder Christus König und St. Ludger

Gottesdienste & Messen

Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen müssen wir leider alle Präsenzgottesdienste bis einschl. 10. Januar 2021 absagen.

 

Unsere Kirchen werden für Sie wie folgt für ein stilles Gebet geöffnet sein:

 

Offene Kirche

•  Heiligabend • 11:00 - 15:00 Uhr • Christus König und St. Peter • 18:00 Uhr

•  1. und 2. Weihnachtstag • 09:30 Uhr • St. Peter • 11:00 Uhr • Christus König

•  Silvester • 17:00 Uhr • St. Peter

•  Neujahr • 17:00 Uhr • Christus König

 

 

Weihnachtsgottesdienst

•  Heiligabend • 18:00 Uhr • Live-Stream des Weihnachtsgottesdienstes aus Christus König (nicht öffentlich)

Sternsingeraktion 2021

Auch die Sternsingeraktion ist von den geltenden Corona-Schutz-Bestimmungen betroffen und kann nicht im üblichen Rahmen stattfinden. Leider müssen wir in diesem Jahr auf Hausbesuche durch Königinnen und Könige verzichten.
Die Aktion soll deshalb aber nicht ausfallen. Gerade jetzt ist es uns wichtig, dass der Segen der Sternsinger die Häuser unserer Stadt erreicht – auf neuen und kreativen Wegen! Und gerade in diesem Jahr sind die Projektpartner der Sternsinger auf unsere Solidarität und finanzielle Hilfe besonders angewiesen. Bitte unterstützen Sie uns in diesem Anliegen – mit einer Spende und indem Sie selbst zu Segensbringern werden.
Nach momentanem Planungsstand wollen wir „Segenstüten“ packen, in denen Sie unter anderem die üblichen Segensaufkleber finden. Diese Tüten liegen ab dem 06.01. in unseren Kirchen aus.
Auf den Sternsinger-Flyern, die in den Kirchen ausliegen, finden Sie u. A. genaue Informationen:
•    Wo/wie Sie diese Segenstüten bekommen können.
•    Wo/wie Spenden abgegeben werden können.
Bitte beachten Sie, dass im Stadtteil Asterlagen (St. Ludger) wie in den Vorjahren eigene Angebote der Pfadfinder stattfinden. Dort wird es am 10. Januar Segensstationen geben, an denen Sie sich den Segen abholen können. Die Pfadfinder informieren darüber in einem eigenen Infoblatt, das in den nächsten Tagen an die Haushalte in Asterlagen geht.

Krippenweg

Am Sonntag, 10.01.2021, 14 - 17 Uhr, haben alle katholischen Kirchen im Dekanat Duisburg-West geöffnet:

 

Homberg • St. Johannes

Homberg • Krankenhauskapelle

Homberg • St. Peter i. d. Haesen

Hochheide • Liebfrauen

Rheinhausen • St. Peter

Bergheim • Christus König

Friemersheim • St. Joseph

Schwarzenberg • St. Marien

Rumeln • St. Marien

Kaldenhausen • St. Klara