Weltgebetstag der Frauen am 3. März

WELTGEBETSTAG – DAS IST GELEBTE ÖKUMENE!

 

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen ihn weltweit. Thematisch bereiten ihn Frauen aus einem jeweils anderen Land vor. Sie sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen.

 

In vielen Gemeinden in ganz Deutschland organisieren und gestalten Frauen in ökumenischen (=konfessionsübergreifenden) Gruppen den Weltgebetstag. Das Schwerpunktland dieses Jahres sind die Philippinen. Auch bei uns greifen in diesem Jahr Frauen aus unserer Gemeinde Impulse und Texte von Frauen aus den Philippinen auf und stellen sie in dem dazugehörigen Gottesdienst vor.

 

Thema in diesem Jahr ist: Was ist denn fair?

 

Im Anschluss an den Gottesdienst am Freitag, den 3. März um 15 Uhr sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich zu Kaffee und Kuchen in das Pfarrzentrum Christus König, Lange Straße 14 in 47228 Duisburg eingeladen.

 

Weitere Informationen zum Weltgebetstag unter

www.weltgebetstag.de