Kleine Wallfahrt der Bewohner aus dem Seniorenzentrum Lene Reklat

Fünf Jahre ist es her – da wünschten sich Bewohner aus dem Seniorenzentrum Lene Reklat (SLR) eine Wallfahrt nach Kevelaer. Das war nicht machbar, aber dann hatten wir (Pfarrmitglieder aus St. Peter und Betreuer aus dem SLR) eine Idee, wie wir so ein Vorhaben ansatzweise umsetzen können: Wir machen eine kleine Wallfahrt nach St. Peter! 2013 fand die erste Wallfahrt statt.

Inzwischen sind die Wallfahrten eine kleine Institution geworden. Bereits zum fünften Mal machen wir und in diesem Juli auf den Weg. Bei strahlendem Sonnenschein wurden 24 Bewohner mit Rollstühlen in die Kirche St. Peter, Hochemmerich gefahren. Dort feierten wir einen schönen, ganz auf die Seniorinnen und Senioren abgestimmten Gottesdienst.

Pfarrer Johannes Mehring hielt mit zwei Lektorinnen die Messe für die Senioren und Seniorinnen.

Im Pfarrzentrum von St. Peter waren für die Seniorinnen und Senioren die Tische gedeckt worden. Bei Kaffee und Kuchen kam man ins Gespräch und es wurde von alten Erinnerungen erzählt.

Gegen 17:00 Uhr wurden die zufriedenen Bewohner in ihr "Zuhause" zurück begleitet. Die Bewohner, die nicht mit nach St. Peter konnten, empfingen im Seniorenzentrum die Krankenkommunion.

 


15.08.2017