"Ich bin, weil DU bist! - KAB lädt zum Einkehrtag am 19. März

Völlig egal, woher wir stammen, wer wir sind, woran wir glauben - eines ist uns wohl allen gemeinsam: Wir fühlen uns nur dann wohl, wenn die Beziehungen, die unser Leben ausmachen, stimmig sind. Das ist die Natur des Menschen; wir sind Beziehungs-Wesen.

 

In der christlichen Tradition nehmen wir uns einmal im Jahr Zeit, um aus den Verstrickungen eines „verkehrten Lebens“ herauszukommen. Wir bereiten uns auf Ostern vor. Christus hat die Fesseln des Todes und seiner Helfershelfer gesprengt und macht das Angebot einer umfassenden Versöhnung. Versöhnt sein mit sich selbst, mit den Menschen, mit dem Schöpfer des Lebens und der Welt: Das wäre ein Glück!

 

„Ich bin, weil Du bist“ ist unser diesjähriges Motto für diese Zeit der Vorbereitung auf Ostern.

Darum soll es gehen, wenn die KAB am Sonntag, dem 19. März 2017 zu einem Einkehrtag nach Christus König einlädt.

 

Ich bin, weil Du bist ....
Annäherungen an das Geschenk der Versöhnung

Pfr. Johannes Mehring

 

Wir beginnen mit der Hl. Messe um 11 Uhr in der Christus-König Kirche und gehen im Anschluss daran ins Pfarrzentrum. Für ein Mittagessen ist gesorgt.
Das Ende ist für 16:00 vorgesehen.